Lundia Oy

Lundia ist ein finnisches Familienunternehmen, das an das Echte glaubt. An echtes Holz, echte Menschen und ein Design, das das Leben ein bisschen besser macht. Unsere Produkte sind dafür gemacht, ein ganzes Leben lang zu halten. Ganz egal, wie sich das Leben und die Wohnung dazu entwickelt. Lundia Oy wurde 1948 gegründet und ist heute Teil der Sini Unternehmensgruppe. Zurzeit beschäftigen wir etwa 40 Mitarbeiter. Darüber hinaus setzen wir auf ein großes Netzwerk spezialisierter finnischer Subunternehmen.

Lundia

Werte & Verantwortung

Lundia

Materialien

Das Holz, das wir verarbeiten, stammt ausschließlich aus privater und nachhaltiger Fortwirtschaft. Der besondere Wert dieses langsam wachsenden finnischen Kiefernholzes besteht in seiner Stabilität und Haltbarkeit. Das PEFC Zertifikat beweist, dass das Holz für unsere Lundia Classic Produkte aus ökologisch, sozialer und ökonomisch nachhaltiger Fostwirschaft kommt.

Mehr zum PEFC Zertifikat erfahren Sie hier

Transport & Recycling

Wir achten darauf, die Transportwege für das Material und für unsere Produkte möglichst kurz zu halten. Das bedeutet: kurze Wege zwischen Wald, Fabrik und Filiale. So halten wir den Einfluss auf die Umwelt möglichst gering. Wir setzen auf 100 Prozent regenerative Energien. Die Heizenergie für unsere Büros gewinnen wir aus Holzabfällen, die im Wald und bei der Produktion anfallen. Bei unserer Produktionsstätte Hausjärvi recyceln wir, so viel wir können. Wir sind Mitglied der Environmental Register of Packaging PYR and the SELT Association, was uns in die Lage versetzt, auch Verpackungsmaterial und elektronische Abfälle zu recyceln.

Lundia
Lundia

Finnische Wurzeln

Wir sind stolz auf unsere finnischen Wurzeln, denn es ist uns ein großes Anliegen, regionale Handwerkskunst und lokale Arbeitsplätze zu erhalten und zu fördern. Darüber hinaus wollen wir dazu beitragen, den Erfolg des finnischen Designs und der finnischen Industrie zu sichern. Ausgebildete und erfahrene Handwerker sind in allen Produktionsschritten notwendig, um Lundia Produkte herzustellen. Von der Auswahl des besten Holzes für die Regalbretter bis zum Zuschnitt der Leitern von Hand. Auch die Herstellung von Lampen ist ohne ausgebildete Handwerker und ihre große Erfahrung nicht zu bewerkstelligen.

Arbeit, die Spaß macht

Lundia wäre nichts ohne seine Mitarbeiter. Für uns ist es deshalb wichtig, dass sie sich bei uns und bei ihrer Arbeit wohl fühlen. Wir glauben an Offenheit, Fairness und Weiterbildung. Im Herbst 2013 wurde unsere Geschäftsführerin Michaela von Wendt von einer finnischen Management-Beratung für ihre Führungsqualität ausgezeichnet.

Lundia
”Ich arbeite daran, Lundia ohne Einschränkungen zu Finnlands nachhaltigstem Unternehmen zu machen. Wir werden ein Musterbeispiel für finnische Handwerkskunst, Design und industrielle Leistungsfähigkeit sein.”
Michaela von Wendt, Managing Director

Geschichte

Lundia

Lundia – 1948 gegründet

Als der Tischler und Erfinder Harald Lundqvist in den 1940er Jahren in einem Werkstattschuppen an seinen Ideen arbeitete, ahnte er noch nicht, das er damit das Möbeldesign revolutionierte. Für ihn stand ein Umzug an und er ärgerte sich, dass er die fest in der Wand verankerten Regale seiner Garderobe nicht mitnehmen konnte. Aber als Tischler hatte er natürlich eine Idee. Er entwarf eine völlig neue Art Regal. Eines, das man auch wieder auseinandernehmen, mitnehmen und wieder aufbauen konnte. Der Clou seiner Erfindung war ein neuartiges System, die Regalbretter ohne Nägel oder Schrauben stabil an den Regalseiten zu befestigen. Und zwar mit Hilfe von Metallstiften, die in kleinen Abständen ins Holz gesteckt wurden. Dieses bahnbrechende System ermöglichte es, Regale an jeden Raum und alle Bedürfnisse anzupassen. Das war der Beginn von Lundia. Mittlerweile wurden von diesem System schon 100 Millionen Regal
meter verkauft. Dank Harald konnten die Menschen erstmals flexible und erweiterbare Lundia Regale kaufen. Und im Möbeldesign war nichts mehr wie zuvor.
Mittlerweile wurde die original Lundia Classic Serie um die moderne Linie Lundia Fuuga, die innovativen Lundia Lofty Betten und die vielfach ausgezeichneten Lundia Lampen ergänzt.

1978

1950er

1930er

1974

1973

1969

1970er

1981

1978